Modus Vivendi


Literaturempfehlungen

Buch zum Thema Kindesmissbrauch

Geschrieben am 27. August 2012 von Heinz Dittmann-Feldhans

Thema Kindesmissbrauch:

Zu diesem Thema gibt es eine Vielzahl von Veröffentlichungen. Unserer Meinung nach mangelt es jedoch an Schilderungen von Betroffenen, die als Kinder – teilweise über einen langen Zeitraum hinweg – Missbrauch erlebt haben. Bemerkenswert finden wir daher, dass STEFANIE MARTEN in ihrem Buch „Auf der Suche nach mir“ offen über ihre Erlebnisse berichtet. Sie zeigt auf, was der jahrelange Missbrauch mit ihr gemacht hat, welche Folgen sie -auch heute noch- zu bewältigen hat. Durch intensive Psychotherapie, aber auch durch das Schreiben ihres Buches, ist es ihr gelungen, wieder Lebensmut zu finden und die Geschehnisse der Vergangenheit zu verarbeiten.

Ihr Anspruch ist es, nicht die Täter, sondern die Opfer in den Vordergrund zu stellen, und diesen Aufmerksamkeit und Unterstützung bei der Bewältigung ihrer Probleme zu verschaffen.

In den letzten Monaten hatte sie die Gelegenheit, ihr Anliegen und ihr Buch auch in der Öffentlichkeit zu präsentieren. Sie war Gast in mehreren Fernsehsendungen, u.a. im ZDF, MDR und in 3SAT (Nano).

Mehrere Zeitungen, u.a. die Berliner Morgenpost berichteten teils sehr ausführlich über ihr Buch.

Nähere Informationen zum Buch und zur Person finden Sie unter:

www.stefaniemarten.de

 

 

 

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung!

Sollten Sie Fragen haben, so schicken Sie uns gerne eine Email.

Zum Kontaktformular
wasserhahn